Kultur & Gesellschaft > Panorama >

„Spanner“ und „Lauscher“ im Grunewald

Gemeingefährliche Burschen treiben seit einiger Zeit im Grunewald ihr Unwesen. Sie treten als falsche Kriminalbeamte auf und überraschen Liebespärchen. Nach Art der Spanner belauschen die gefährlichen Menschen die Pärchen und tauchen dann plötzlich vor den Erschrockenen auf, um sich als Kriminalbeamte vorzustellen. Und nun beginnt die Erpresserische Tätigkeit der Unholde. … weiterlesen

Wissenschaft und Technik > Rekorde >

Wasserverbrauch in Berlin

Die heiße Witterung der vorherigen Woche hat hohe Anforderungen an die Leistungsfähigkeit der städtischen Leitungswerke gestellt. Am Sonnabend, den 4. Juli, sind von den Werken rund 808 800 Kubikmeter Wasser nach Berlin zur Versorgung der Stadt und der an das Berliner Rohrnetz angeschlossenen Vororte geliefert worden. Das ist die bisherige höchste Tagesleistung in diesem Sommer. Der Sonnabend ist an und für sich derjenige Tag der Woche, an dem das meiste Wasser verbraucht wird, insbesondere zur Reinigung der Wohnungen und zum Baden. Ist er dazu ein heißer, trockener Tag, so steigt der Wasserverbrauch an einem solchen ganz außerordentlich, und der größte Tagesverbrauch eines Jahres fällt deshalb stets auf einen Sonnabend. … weiterlesen