Rezepte >

Fleisch

Gekochte Kalbsfüße

Kochkursus. Ein Koch- und Backkursbuch für Kursistinnen mit dreimonatlichem Unterricht.

Kochkursus. Ein Koch- und Backkursbuch für Kursistinnen mit dreimonatlichem Unterricht.

Die gut überbrühten, gereinigten Kalbsfüße werden gespalten, mit dem kochenden Wasser, dem Suppengemüse und der Gewürzdosis aufgesetzt und langsam recht weich gekocht. Die eingekochte durchgegossene Brühe muß 1 l betragen.
Die feingehackte Zwiebel wird mit der Butter 2 Minuten gedämpft, die Brühe und Semmel hinzugefügt, 10 Minuten gekocht, mit Essig abgeschmeckt, das Fleisch mit oder ohne Knochen hinzugefügt, nochmals 10 Minuten schwach gekocht, dann Maggis Würze hineingerührt, die Petersilie übergestreut und serviert.
Die Kalbsfüße können auch nur in Salzwasser, unter Hinzufügen von Suppengemüse und Zwiebel weichgekocht, in einer kurzen Brühe aufgetragen und mit seinem Essig, Öl und Mostrich serviert werden.

Für 6 Personen. Bereitungszeit 3 Stunden.
3 Kg Kalbsfüße
50 g geriebene Semmel
60 g Butter
1/16 l Kräuteressig
Suppengemüse
3 l Wasser
2 Eßlöffel gehackte Zwiebel
1 Gewürzdosis
30 g Salz
1 Eßlöffel gehackte grüne Petersilie
½ – 1 Teelöffel Maggis Würze.

Lizens: Gemeinfrei via Wikimedia Commons

Lizens: Gemeinfrei
via Wikimedia Commons