Rezepte >

Fleisch

Pökellake für Rindfleisch

Kochkursus. Ein Koch- und Backkursbuch für Kursistinnen mit dreimonatlichem Unterricht.

Kochkursus. Ein Koch- und Backkursbuch für Kursistinnen mit dreimonatlichem Unterricht.

Aus Salz, Salpeter, Zucker und Wasser wird eine Lake gekocht. Das Fleisch wird in 2 – 2 ½ kg schwere Stücke geteilt, mit dem gestoßenen Pfeffer gehörig eingerieben, recht eng in einen Steintopf gelegt, mit der erkalteten Lake begossen, und ein Brett und Stein darauf gelegt. Nach 14 Tagen ist es zu gebrauchen; es hält sich 6 Wochen, in einem verschlossenen Pökelfaß unter öfterem Rollen des Fasses und Umlegen sogar ½ Jahr.

10 kg Rindfleisch
¾ kg Salz
60 g Salpeter
125 g Zucker
1 k gestoßenen weißen Pfeffer
3 l Wasser

Lizens: Gemeinfrei via Wikimedia Commons

Lizens: Gemeinfrei
via Wikimedia Commons