Rezepte >

Sauce

Remouladen-Sauce

* Der Zusatz einiger Tropfen Maggiwürze (erst beim Anrichten) hebt und verfeinert den Eigengeschmack der Saucen ganz wesentlich und eignet sich für Saucen aller Art, kalte und warme, weiße oder braune (die süßen natürlich ausgenommen).

Kochkursus. Ein Koch- und Backkursbuch für Kursistinnen mit dreimonatlichem Unterricht.

Kochkursus. Ein Koch- und Backkursbuch für Kursistinnen mit dreimonatlichem Unterricht.


Die Gelbeier werden in einer Mayonaisenschüssel gerieben und mit dem rohen Gelbei glattgerührt, dann Öl und Mostrich zugefügt, Essig nach Geschmack, die gehackte Sardelle, Petersilie, Pfeffer, Salz und eine Prise Zucker hinzugerührt, nach Gefallen etwas gehackte Zwiebel, auch Kapern und Maggis Würze hinzugegeben.

Für 6 Personen. Bereitungszeit 1 Stunde
4 hartgekochte Gelbeier
1 rohes Gelbei
50g Mostrich
1/8 l Öl
1 feingehackte Sardelle
Nach Geschmack Estragonessig, Salz, Pfeffer
1 Teelöffel gehackte grüne Petersilie
½ Teelöffel Maggis Würze

Anzeige 14. Mai 1914, Maggi

Anzeige 14. Mai 1914
Maggi
Lizens: Gemeinfrei
via Wikimedia Commons