Rezepte >

Fleisch

Rinderleber geschmort

Kochkursus. Ein Koch- und Backkursbuch für Kursistinnen mit dreimonatlichem Unterricht.

Kochkursus. Ein Koch- und Backkursbuch für Kursistinnen mit dreimonatlichem Unterricht.

Die abgehäutete Leber in einem Stück wird 1 ½ Stunden in süße Milch gelegt, dann herausgenommen und mit feinen Speckfäden durchzogen. Die Butter wird gebräunt, die Leber hineingetan, Salz, Gewürz, Zwiebeln und Suppengemüse daran getan und so 1 ½ – 2 Stunden, unter allmählichem Hinzugießen der Brühe und zuletzt der mit Mehl verrührten Sahne, geschmort. Die Sauce wird durch ein Sieb gestrichen, über die Scheiben tranchierte Leber gegossen, oder besonders dazu serviert. Zugegossen kann auch werden Weißbier oder Wein.

Für 6 Personen. Bereitungszeit 3 Stunden
1 kg Rinderleber
80 g Speck
¼ l saure Sahne
10 g Mehl
80 g Butter
1 l süße Milch
¼ l Brühe aus 1 Maggie-Bouillonwürfel
1 Zwiebel
Suppengemüse
Salz
1 Gewürzdosis

Lizens: Gemeinfrei via Wikimedia Commons

Lizens: Gemeinfrei
via Wikimedia Commons