Rezepte >

Fleisch

Rindermilz

Kochkursus. Ein Koch- und Backkursbuch für Kursistinnen mit dreimonatlichem Unterricht.

Kochkursus. Ein Koch- und Backkursbuch für Kursistinnen mit dreimonatlichem Unterricht.

Von der gut gewaschenen Milz wird in der Mitte lang herunter die obere Haut aufgeschnitten, das Fleisch vorsichtig mit einem Löffel herausgekratzt, dass die Haut nicht lädiert wird; dann wird es sehr fein gehackt, mit den anderen Zutaten gemischt, wieder in die Milzhaut gefüllt, darin eingenäht, und eine Stunde in Salzwasser gekocht, in Scheiben geschnitten, mit brauner Butter übergossen und serviert.
Die so gekochte, etwas überkühlte Milz kann man in 1 cm dicke Scheiben schneiden, dieselben panieren und wie Kotelettes braten. Sie ist als Beilage für Gemüse, auch zu Kartoffelsalat verwendbar. Auch die rohe frische Milz kann man in Scheiben schneiden, panieren und braten.

Für 6 Personen. Bereitungszeit 2 ½ Stunden.
1 große Rindermilz
125 g feingehacktes Schweinefleisch
2 Eier
1 Eßlöffel Mehl
6 g Salz
1 Eßlöffel gehackte grüne Petersilie
1 Prise Pfeffer
1 Messerspitze gehackte Zwiebel

 

Lizens: Gemeinfrei via Wikimedia Commons

Lizens: Gemeinfrei
via Wikimedia Commons