Wirtschaft >

Innenminister

Volle Sicherheit der Spareinlagen

Mit einer Bekanntmachung versucht der Innenminister, den Bürgern ihre Verunsicherung wegen ihrer Ersparnisse zu nehmen.

Der Minister des Inneren veröffentlicht folgende Bekanntmachung:

Es wird zur öffentlichen Kenntnis nochmals darauf aufmerksam gemacht, dass weder jetzt noch im Kriegsfalle irgendein Grund vorliegt, Spareinlagen von den öffentlichen Sparkassen abzuheben. Die Spareinlagen sind bei den öffentlichen Sparkassen vollkommen sicher; für sie haftet das gesamte Vermögen und die ganze Steuerkraft der Gemeinde – Stadt oder Kreis –, die die Sparkasse errichtet hat. Die Einlagen der öffentlichen Sparkassen sind im Kriegsfalle als Privateigentum auch gegen Zugriffe des Staates wie der feindlichen Macht geschützt.

Berlin, den 31. Juli 1914

Der Minister des Inneren: v. Loebell.